Das deutsche Gesundheitssystem

Tagged “Zusatzversicherung”

Zusatzmedizin (Zusatzversicherung) in Deutschland

Deutsche Krankenversicherung, je nach Art der Versicherung und je nachdem, ob Sie durch ein staatliches Programm (Gesetzliche Krankenversicherung (GKV) oder durch eine private Krankenversicherung (Privatkrankenversicherung oder PKV) versichert sind, in der Regel Sorgt für eine ausreichende bis gute Abdeckung für eine breite Palette von Gesundheitsleistungen. Aber auch hier, je nach Art der Politik, die Sie haben, kann nicht alles vollständig abgedeckt werden. Mit einer typischen Police aus der Regierungsversicherung kann man zum Beispiel rechnen, dass eine Hospizarbeit gedeckt ist, aber nicht für ein halbprivates oder privates Zimmer oder mit einem privaten Arzt oder Chirurgen. Es kann auch ein paar kleine Gebühren, die Sie zu zahlen haben, wenn Sie im Krankenhaus, den Arzt oder die Abholung von Rezepten zu zahlen. Sowohl bei staatlichen als auch bei privaten Versicherungen können einige Policen einige Deckungsbeschränkungen oder Einschränkungen für Dinge wie Alternativmedizin, Homöopathie, bestimmte Zahnverfahren oder die Versicherung außerhalb des Landes haben. Es ist wichtig, die Vorteile Ihrer Politik zu prüfen. Wenn es Bereiche gibt, in denen Sie das Gefühl haben, dass die Deckung nicht genau das ist, was Sie wollen, dann könnte es eine gute Idee sein, die Möglichkeit einer Zusatzversicherung zu prüfen.